Leistungen – Dachsanierung

Das Dach gehört zu den langlebigsten Bauteilen eines Hauses. Tatsächlich ist es gar nicht selten, dass Dächer ein halbes Jahrhundert lang voll funktionsfähig bleiben. Wann wird es Zeit für eine Dachsanierung?

Wenn Teile der Dacheindeckung lose sind, Lecks festgestellt werden oder das Dach eine neue Dämmung benötigt, ist häufig eine Sanierung notwendig. In seltenen Fällen müssen einzelne Dachsparren erneuert werden. Bei der Sanierung alter Häuser kann es sogar vorkommen, dass der gesamte Dachstuhl erneuert werden muss. Wichtig: Für alle Sanierungsarbeiten brauchen Sie einen Fachmann!

Wir sind Ihr Spezialist für Dachsanierungen in Bonn und der Region

Sie haben Wasserflecken entdeckt oder die Holzbeläge ihrer Terrasse schimmeln? Ihr Balkon weist Risse auf? Dann sollte sich ihr Dach dringend ein Fachmann anschauen. Setz & Leuwer ist Spezialist für:

  • Steildachsanierung
  • Flachdachsanierung
  • Fassandensanierung
  • Balkonsanierung
  • Terrassenbelag sanieren

Dachsanierung als Möglichkeit zum Dachausbau

Ist das Dach so beschädigt, dass es neu eingedeckt werden muss, bieten sich dadurch auch neue Möglichkeiten zum Dachausbau: Soll der Spitzboden kurz- oder langfristig zu Wohnzwecken ausgebaut werden? Wir helfen Ihnen bei der Wahl der richtigen Dämmmaterialien. Die Kriterien des Gebäudeenergiegesetzes (GEG) werden von uns selbstverständlich berücksichtigt.

Wann wird es Zeit für eine neue Dachdämmung?

Auch wenn der Spitzboden nicht ausgebaut wird, muss das Dach gedämmt werden. Da bietet es sich oft an, die oberste Geschossdecke, also üblicherweise der Fußboden des Dachbodens, zu dämmen. Es ist in der Regel sinnvoll, die Gelegenheit zu nutzen und nicht nur das Dach neu zu dämmen, sondern es auch neu einzudecken.

Wir tauschen gerne die schädlichen Dämmstoffe vergangener Jahrzehnte für Sie aus. Belohnt wird der Aufwand mit einem ganz neuen, gesunden Raumklima!

Dachdämmung: Dachstuhl dämmen ohne decken

Sie möchten Ihr Dach nur dämmen, ohne es neu zu decken? In diesem Fall kann die Wärmedämmung von innen zwischen oder unter den Sparren verlegt werden. Dafür darf selbstverständlich keine Innenverkleidung im Weg sein. Wenn Sie Ihr Dach dämmen wollen und nicht sicher sind, ob eine Neueindeckung notwendig ist, rufen Sie uns an! Wir beraten kostenlos und unverbindlich.

Wie teuer ist eine Dachsanierung pro qm?

Die Kosten für eine Dachsanierung setzen sich aus unterschiedlichen Faktoren zusammen. Denn jede Baustelle ist einzigartig. Pauschale Preise für ein neues Dach zu nennen, ist deshalb so gut wie unmöglich. Eine grobe Schätzung kann man sich dennoch zusammenrechnen.

Ein Angebot zur Dachsanierung umfasst in der Regel:

  • Gerüststellung
  • Abriss des alten Dachs (inkl. Dachrinnen, Fenster, Verkleidungen etc.)
  • Wärmedämmung und Luftdichtung
  •  Neueindeckung/-abdichtung
  • Entwässerung (Rinne, Fallrohre etc.)
  •  Dachfenster
  • Kamin- und Dachrandverkleidungen

Die Kosten für eine Dachsanierung belaufen sich im Durchschnitt auf ca. 250-500 €/m². Essenziell ist es, einen seriösen Dachdeckerbetrieb anzufragen, denn wer billig saniert, zahlt zweimal. Gerne können Sie uns als Experten für das Thema umweltfreundliche Dachsanierung bitten, Ihnen ein Festpreisangebot zu erstellen.

Weitere Leistungen von Setz & Leuwer 

RUFEN SIE AN ODER

SCHREIBEN SIE UNS

    Ich habe die Datenschutzrichtlinien gelesen und stimme zu