29 Jul 2020
Dachfenster

Mehr Licht, mehr Luft, mehr Wohnkomfort: Dachfenster lassen nicht nur mehr Licht in Dachgeschosswohnungen, sondern verbessern auch das Raumklima. Wenn Sie Dachfenster nachträglich einbauen, ist das meist einfacher, als der Einbau von Fenstern in der Fassade, zudem sind Dachfenster vergleichsweise günstig. Außerdem ist die Palette an Dachfenster-Lösungen sehr umfangreich und bietet einige Vorteile.

Welche Vorteile bieten Dachfenster?

Dachfenster durchfluten das Dachgeschoss optimal mit Licht. „Durch den besseren Einfallswinkel aufgrund der Schräge sind sie sogar deutlich ergiebiger als senkrechte Fenster oder Dachgauben“, erklärt Tobias Setz, Dachdeckermeister und Geschäftsführer von Setz und Leuwer. Zusätzlich gewährleisten Dachfenster die notwendige Frischluftzufuhr in der obersten Etage des Hauses. Der Einbau von Dachfenstern geht in vielen Fällen deutlich schneller von der Hand als bei Fenstern an der Fassade und ist weniger kritisch im Hinblick auf Statik und Co..

Energie sparen dank erneuerter Dachfenster

Auch der Faktor Dämmung spielt eine wichtige Rolle: Dachfenster, die älter als 20 Jahre sind, sollte man aus Energiespar-Gründen in jedem Fall austauschen. Neue Fenster haben dank mondernster Herstellungsverfahren einen deutlich geringeren Uw-Wert und leisten so einen nicht unerheblichen Beitrag zu niedrigeren Heizkosten.

Wie baut man Dachfenster nachträglich ein?

Bevor man sich an die Arbeit macht, müssen beim Einbau von Dachfenstern einige Punkte berücksichtigt werden – wir haben die wichtigsten zusammengefasst:

  1. Auf die Größe kommt es an

Zunächst sollte man festlegen, wie groß das neue Dachfenster ausfallen muss, um gewisse Vorgaben und Wünsche zu erfüllen. Wohnräume müssen nämlich zu mindestens 10 Prozent der Wohnfläche aus Fensterfronten bestehen, um eine angemessene Wohnqualität gewährleisten zu können.

  1. Welches Glas ist für ein Dachfenster geeignet?

Die Wahl des passenden Glases ist ein weiterer wichtiger Faktor im Planungsprozess für das neue Dachfenster. Hier muss man unter anderem die Sonneneinstrahlung, die Dämmfunktion und gegebenenfalls die Schneelast berücksichtigen.

  1. Effizient arbeiten und Geld bei der Sanierung sparen

Um Geld, Kraft und Zeit zu sparen, ist es immer ratsam, den nachträglichen Einbau von Dachfenstern mit weiteren Renovierungsarbeiten zu kombinieren. Auch eine Wartung des Daches bietet sich an, wenn der Dachdecker schon einmal im Haus ist.

  1. Wer kann Dachfenster nachträglich einbauen?

Die Wahl des richtigen Dachdeckerbetriebs ist ein entscheidender Faktor bei der Planung der Renovierungsmaßnahmen. Um das bestmögliche Angebot auswählen zu können, ist es ratsam, sich mehrere Angebote einzuholen und zu vergleichen. Hier ist nicht zwangsläufig das günstigste Angebot, sondern das beste Preis-Leistungs-Verhältnis zu berücksichtigen.

  1. Welche Vorbereitungen sollte man beim Einbau von Dachfenstern treffen?

Die richtigen Vorbereitungen sparen den Handwerkern Zeit und dem Bauherrn Geld. Bevor die Dachdecker ihre Arbeit aufnehmen, sollte man dafür sorgen, dass der zu renovierende Raum ausgeräumt ist. Dazu erleichtert es die Arbeit, wenn alle Materialien wie die Fenster oder Beschläge, sofern diese nicht direkt über den Dachdecker bestellt wurden, schon am richtigen Ort bereitstehen.

Dachfenster nachträglich einbauen: Besser auf Profis setzen

Das Vorhaben, Dachfenster nachträglich in die Dachkonstruktion zu integrieren, ist nicht so aufwändig wie oft befürchtet. Dennoch sollten unbedingt Fachleute mit in die Planung einbezogen werden. Einfache Baufehler können einen immensen Schaden am gesamten Hausdach verursachen. „Zumal beim Einbauprozess und dem Arbeiten in der Höhe einige Risiken bestehen. Das Abdecken und Verändern der Dachkonstruktion sowie die Montage neuer Dachfenster sollte man deshalb Profis überlassen“, ergänzt Tim Leuwer, ebenfalls Dachdeckermeister und Geschäftsführer bei Setz und Leuwer.

Zu allen Themen rund um Sanierungsarbeiten am Dach sind wir von Setz und Leuwer die richtigen Ansprechpartner für Sie. Wir stehen Ihnen gerne bei Fragen zur Verfügung und unterstützen Sie kompetent und zielführend von der Planung bis zum Einbau – und auch darüber hinaus. 

 

 

Leave your thought